Abitur Realschule Hauptschule

Datenschutzbestimmungen des Bildungszentrum Mortzfeld gemeinnützige Schulgesellschaft mbH

Das Bildungszentrum Mortzfeld nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Mediendienstestaatsvertrages (MdStV). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns beachtet werden.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie eine Email über das Ihnen zur Verfügung gestellte Formular an uns richten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diesen Dienst nutzen.

Das von uns zur Verfügung gestellte Aufnahmeantragsformular dient nur als Ausfüllhilfe. Die dort eingegebenen Daten werden beim ausfüllen oder ausdrucken von uns nicht gespeichert. Erst nach Erhalt des von Ihnen persönlich unterschriebenen Aufnahmeantrags werden Ihre Daten in unser Computersystem übertragen und unterliegen somit den hier aufgeführten Bestimmungen.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Computern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder schulischen Betreuung der Computer befasst sind.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Das Bildungszentrum Mortzfeld erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für das Bildungszentrum Mortzfeld nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle einer Anfrage nur innerhalb des Bildungszentrum Mortzfeld. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen des Schulgesetzes Daten an das aufsichtführende Ministerium weitergegeben werden, so ist dieses an das BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs-, buchhalterische und schulische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte des Bildungszentrum Mortzfeld.